Workshops

auf vielfachen Wunsch gibt es als


Zusatzangebot einen Aufbau-Einsteiger-Workshop  am 26.3.von 17-20 Uhr

Der Workshop ist interessant für alle DjembespielerInnen im 1. Jahr.
Wir spielen einen vollständigen Rhythmus mit allen Stimmen für
Djembe und Basstrommeln, und eine Solostimme zum Rhythmus.

Anmeldung bitte bis spätestens 19.3. 2017

 

 


 

Der nächste

Einsteigerworkshop Djembe authentic Style

ist am Sonntag, den 9.7. 2017 von 11-14 Uhr

für diesen Workshop sinde keine Vorkenntnisse erforderlich

 

Info und Anmeldung

 


 

 

 

bitte beachten: für alle Workshops brauchen wir eine frühzeitige und verbindliche Anmeldung!

Es gibt für alle Workshops eine Teilnehmerbegrenzung, bzw. eine Mindestteilnehmerzahl, damit die Veranstaltung stattfinden kann.

Für alle Workshops ausser für die "Einsteigerkurse" und "Sounds and Silence" sind gute Vorkenntnisse wichtig, Ich berate Sie gerne im persönlichen Gespräch!


Alle Termine für Workshops und FerienSeminare im Schuljahr 2016-17
Terminübersicht chronologisch:

Oktober: 2016
Spezialthema: Trommeln und Bewußtsein,

mit Uschi Billmeier, am Feiertag, Montag, 3.10., 17- 20.30 Uhr, Gebühr 50.-  für Fortgeschrittene,   Detail-Ausschreibung kommt Anfang September

 


November 2016:

Beginn der 4- bzw. 5 teiligen
Intensiv-Workshopreihe für DJEMBE-Solo und Improvisation für Fortgeschrittene  

1. Termin 13.11., 13 bis 17 Uhr,
+ Übungsabend am 18.11. von 18 - 19.45 Uhr
Gebühr alle 4 Sonntags-Termine 245.- Euro für Schülerinnen, 255.- für Externe
Termine einzeln: 70.- für SchülerInnen, 75.-  für Externe
Detail-Ausschreibung und Anmeldung ab Anfang Oktober

 


Dezember 2016:
NEU: "Sounds and Silence“:  

Bewegen, Atmen, Entspannen, und Meditation in Achtsamkeit, mit aktivem oder passivem THETADRUMMING, mit Uschi,
Freitag, Abend: 2.12.  von 18 - 21, Gebühr Uhr, 45.-

 


2. Teil Solo und Improvisation für Fortgeschrittene,  
Sonntag, 4.12. 13-17 Uhr, + Übungsabend am 9.12. von 18 - 19.45 Uhr, Gebühr siehe oben

 


Januar 2017:
Wochenendworkshop für SOLO und IMPROVISATION, für Mittelstufen, mit Uschi
14./15. 1. 2017, am SA:  14 - 17 Uhr, am SO:  15-18 Uhr,
Zum Einstieg in das Thema gibt es einen zweitägigen Workshop:
Gebühr 90.- Euro erm. für SchülerInnen, 100.- für Externe,


Grooveabend mit Marcus,
Thema: Grooven und freies Solospielen im binären Rhythmus, mit Anleitung, aber kein Unterricht, für  Mittelstufen, 

Die Grooveabende sind ein schulinternes Special - nur für unsere wöchentlichen SchülerInnen !

Freitag Abend, 19-21 Uhr, 27.1. Fortgeschrittene sind willkommen! Gebühr 18.- Euro,


Februar 2017:
3. Teil Solo und Improvisation für Fortgeschrittene  

am 5.2. , 13 bis 17 Uhr, + Übungsabend am 10.2.  von 18 - 19.45 Uhr,
Gebühr siehe oben

NEU: Workshop für Kleinpercussion, Rhythmik und Sticks mit Markus Endres,  
Freitag Abend: 17.2.  von 19-21 Uhr für Mittelstufen und Fortgeschrittene, Gebühr   25.-

EINSTEIGER Workshop "Djembe authentic Style“ mit Uschi Billmeier

Sonntag, 19.2. 2017 von 18-21 Uhr, Gebühr 45.-,
bitte Detail - Ausschreibung anfordern
 


März 2017

Grooveabend mit Marcus,
Thema: Grooven und freies Solospielen im ternären Rhythmus! Freitag Abend, 19-21 Uhr, 27.1. mit Anleitung,

aber kein Unterricht, für alle Fortgeschrittenen "B, Kompakt, Spezial" Gebühr 18.- Euro,

Die Grooveabende sind ein schulinternes  Special - nur für unsere wöchentlichen SchülerInnen !
 


NEU: "Sounds and Silence“:  
Bewegen, Atmen, Entspannen, und Meditation in Achtsamkeit, mit aktivem oder passivem THETADRUMMING, mit Uschi,
Freitag Abend: 31.3.,  von 18 - 21 Uhr, Gebühr Uhr, 45.-
 


April:
4. Teil Solo und Improvisation für Fortgeschrittene,

am  2.4. von 13 bis 17 Uhr,
Übungsabend am 7.4., von 18 - 19.45 Uhr, Gebühr siehe oben

SoloWORKSHOP 5. Teil,
und Höhepunkt der Workshopreihe:
WOCHENENDSEMINAR Solo und Improvisation

für Fortgeschrittene am GEIGELSTEIN mit Uschi
Samstag 29.4. 15 Uhr, bis Montag 1.5. (= Feiertag! ) ca. 15 Uhr
Dieses  Wochenende ist auch einzeln belegbar


Mai:
Ferienseminar in MITTERSILL, 25.-28. MAI

für die Mittelstufen und dieses Jahr auch für Fortgeschrittene!!!
Ausschreibung und Anmeldung ab Januar 2017

Ferienseminar am GEIGELSTEIN,15.-18. Mai  
für Fortgeschrittene

Ausschreibung und Anmeldung ab Januar 2017


Juni
Grooveabend mit Marcus, 
Thema: Grooven und freies Solospielen,
Mit Anleitung, aber kein Unterricht, für Mittelstufen und Fortgeschrittene, Freitag Abend, 19-21 Uhr, 30.6. , Gebühr 18.- Euro,

Wir freuen uns auf Euch! Uschi mit Team
 

 


...leider schon vorbei...

Intensive 3 teilige Workshopreihe zum Thema Solo und Improvisation mit der Djembe, mit Uschi Billmeier

DIe Glocke-Clave-Guideline- als Schlüssel zum traditionellen und individuellen Solo mit der Djembe
Zwei verschiedene typische, westafrikanische Glockenfiguren,
1 mal binär und 1 mal ternär,
werden aus verschiedenen Richtungen und Perspektiven erarbeitet und in ihrer Struktur und Funktion fürs Solo transparent gemacht.
ausgehend von traditionellen Solobeispielen werden wir im individuellen Solo versuchen:
- die Glocke und Bassmelodie zu hören, zu spüren, in Verbindung sein, ins Spielen zu integrieren,
Solo ist immer auch Auseinandersetzung mit
- Technik, Sound, Akzentverschiebungen, Wirbeln, uvm.
Ihr braucht: gute Vorkenntnisse für Djembe und Dundun, Bereitschaft zum intensiven musikalischen Prozess, und zum Üben zwischen den Terminen
Termine: der 3. und letzte Termin ist am 24.Januar 2016
Findet statt mit mindestens 7, maximal 9 TeilnehmerInnen

 


 

Eine ganze Woche mit BILLY KONATE! vom 22.-28. Februar 2016 werden wir mit ihm Trommeln, Tanzen und im Tanz - Konzert Abtanzen und Feiern!

ausführliche Infos bitte anfordern, die Anmeldung ist ab sofort möglich

 


TROMMELSEMINAR in der Bergen, 4.- 8. Mai 2016 für Mittelstufe und AnfängerInnen mit Vorkenntnissen ( Donnerstag ist Feiertag)

 

 

Einsteiger Workshop "Djembe Authentic Style"  26.6.2016

 


...leider schon vorbei.... Highlights aus dem Programm:


 

Ein besonderer Workshop zum Thema:

   
"Trommeln und Bewußtsein“
 
 
am Vollmond- Sonntag, den 27.9. von 17-20.30 Uhr

Lange schon habe ich das Thema im Hinterkopf, denn immer wieder wurde und werde ich gefragt, wie das denn so ist, mit Trommeln und Trance - geht man beim trommeln in Trance oder was passiert eigentlich mit uns, wenn wir uns ganz dem rhythmischen Fluß hingeben?

Nach einer kurzen Einführung zum Thema Bewußtsein und Trance allgemein,  und  "tranceinduzierten Rhythmen in Westafrika“ - z.b. Zeremonien, Rituale, Gemeinbünde, Geisterrhythmen- widmen wir uns der eigenen musikalischen Erfahrung.

Ein ternärer Rhythmus mit 6er Glocke wird aufgebaut und über längere Zeit, etwa eineinhalb  Stunden lang durchgespielt.  Alle Spieler können pausieren und zuhören oder sich bewegen/tanzen, wie es als Bedürfnis auftaucht.
Es geht diesmal NICHT um Unterricht und Lernen, sondern um die Annäherung an den Rhythmus von unterschiedlichen Perspektiven aus, und die Zeit zu haben, tief in die Energie der Musik einzutauchen, ihre Kraft zu spüren und zu erleben.
Die Energie des (fast) Vollmondes wird das Thema zusätzlich beflügeln!

Zur Einstimmung:  Achtsamkeits-Übungen, um mental, körperlich und seelisch vorbereitet und entspannt in die Musikrunde hineinzugehen, und den inneren Raum zu öffnen für die Musik.

Am Schluss gibt es die Möglichkeit die Erfahrungen auszutauschen, bei mitgebrachtem Obst und Getränken.

 

Organisation: Der Abend findet statt, wenn bis zum 23. 9. 2015
ACHT verbindliche Anmeldungen per mail bei mir angekommen sind. Der Workshop ist offen für DjembeschülerInnen und Eure Trommel-Freunde, sofern sie eine ternäre Grundstimme z.b. B.oox.bo.ox.  im Fluß gut spielen können.

Da ich in der Zeit vorher nochmal verreist bis, kommt die Bestätigunsmail für den Workshop erst am Donnerstag, den 24.9.2015.

Bitte mitbringen:
- Bereitschaft zur Selbsterfahrung im musikalischen Prozess
- Yogamatte oder Decke,
- wer will, die eigene Djembe,
- Obst und Getränke für einen gemeinsamen Snack am Schluss.
Beitrag 50.- Euro

 

 

 

 


Trommelferien 2015

4.-7.Juni 2015, für Fortgeschrittene


Afrikanischer Gastlehrer Workshop mit Billy Konate am 28.-30. November 2014

Programm für die Workshops

 

 

 

 

 

Djembe - TEchnik intensiv- aber total relaxt!!!

"Take 7"
Zur Integration der ADAMA TEchniken und Sounds gibt es in diesem Workshop eine schöne Solo-Komposition von mir mit 7 verschiedenen Techniken und Sounds.
Zur Einstimmung jeweils eine vorbereitende Bewegungseinheit mit Entspannung.
Vorkenntnisse: Pulsationstechnik
Für Mittelstufe und AnfängerInnen B - mit guten Vorkenntnissen
22.- 23-März, jeweils 15-19 Uhr

"Take 7+1"
Zur Integration der ADAMA TEchniken und Sounds gibt es in diesem Workshop eine komplexe Solo-Komposition von mir mit 8 verschiedenen Techniken und Sounds.
Zur Einstimmung jeweils eine vorbereitende Bewegungseinheit mit Entspannung.
Vorkenntnisse: Sehr gute Grundtechnik und "Ahnung" von Adama Sounds.
Für Fortgeschrittene A und B
5. - 6. April jeweils 15-19 Uhr 

 


Trommelferien 2014

Trommelferien im August
12.-17. August 2014 im Gruberhof in Mittersill
für Mittelstufe und AnfängerInnen mit guten Vorkenntnissen

Termin in den Pfingstferien
19.6.- 22.6. 2014 - am Geigelstein- für Fortgeschrittene

Termin mit dem Christi Himmelfahrt Feiertag
29.5.-1.6. 2014 am Geigelstein- für weiter Fortgeschrittene


Zwei wunderschöne Seminarhäuser in den Bergen am Naturpark Geigelstein und in der Nähe von Kitzbühl. 

Seminarhaus am Geigelstein

Seminarhaus in Mittersill